DJK Au am Rhein 1925 e.V.

Einstiegsseite

Bericht vom Oktoberfest 2019

„O’zapt is“

 

zwei Schläge benötigte Bürgermeisterin Veronika Laukart beim offiziellen Faßanstich.

Nach dem Mittagstisch und dem Auftritt der Jazztanzgruppe „pAuer Mädels“ war es unserer Bürgermeisterin vorbehalten, gemeinsam mit den Vorständen Jürgen Reichert und Thomas Schark, das 30. Oktoberfest der DJK zu eröffnen.

 

Den Abend gestalteten dann die 10 Musiker der Gruppe Wellblech. Traditionelle Blasmusik von Ernst Mosch und seinen Egerländer Musikanten gehörte ebenso zum Repertoire der Gruppe, wie moderne Blasmusiktitel – für alle sicherlich ein wirklich unterhaltsamer Abend.

 

Am 2. Tag war es der Musikverein Au am Rhein, der mit seinem Frühschoppen-Konzert für Gute Laune unterm beheizten Vordach des DJK-Clubhauses sorgte. Parallel ermittelten die Bogenschützen in verschiedenen Disziplinen beim inzwischen 5. Turnier der Bogenfreunde DJK Au ihre Sieger (Bericht anbei).

 

Über beide Tage verwöhnte die DJK ihre Besucher mit zahlreichen bayrische Spezialitäten wie Schweinshaxen, Leberknödel oder Kassler mit Sauerkraut, den typischen Weißwürsten mit Brezel und einigem mehr.

 

Herzlichen Dank an alle Besucher - ihr hattet hoffentlich viel Spaß, sowie die zahlreichen Helferinnen und Helfer, sei es hinter den Ständen, beim Auf- und Abbau, oder auch beim Kuchenbacken.

Zum Seitenanfang